Page tree
Skip to end of metadata
Go to start of metadata
Inhalt

 

Tomcat konfigurieren

Es ist flexibeler die Datenbankanbindung nicht direkt über JDBC zu errichten sondern über eine Data Source. Die Data Source zeigt dann auf eine entsprechende Datenbankverbindung. Es macht weiterhin Sinn die Data Source direkt über den Servlet Container zu konfigurieren, in diesem Fall über den Tomcat.

Beginnen wir also mit der Konfiguration in <tomcathome>/conf/context.xml. Im context tag kann die Resource definiert werden:

File: <tomcathome>/conf/context.xml

Die Datenbank-Verbindung ist unter unter der Kontrolle des Tomcat. Im obigen Beispiel ist eine MySQL-Datenbank konfiguriert. Der dazugehörige JDBC-Treiber muss in dem Verzeichnis <tomcathome>/lib kopiert werden.

Spring Konfigurieren

Der nächste Schritt ist die Konfiguration dieser Data Source im Spring Application Context.

Der nächste Schritt ist die Konfiguration der persistence.xml im META_INF Verzeichnis:

File: META-INF/persistence.xml

 

 

 

  • No labels